Wehrmacht STREIFENABTLG. WIEN - "Kettenhund"

€ 295,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • M56398
Nachlass des Gefreiten Alois Medek, Streifenabteilung Großraum Wien (!) der Deutschen Wehrmacht;... mehr
Produktinformationen "Wehrmacht STREIFENABTLG. WIEN - "Kettenhund""

Nachlass des Gefreiten Alois Medek, Streifenabteilung Großraum Wien (!) der Deutschen Wehrmacht; bestehend aus

  • Wehrpass: komplett mit Foto und einigen Eintragungen; zuerst eingeteilt beim Ls. Schtz.Ers.Komp. 4/17 (Wien-Guntramsdorf) und ab 30.4.1943 STREIFENABTEILUNG Gross-Wien; keine Auszeichnungen
  • Personalausweis der Wehrmacht, 26.7.1943 (Entlassung als dienstuntauglich)
  • VOLKSSTURM GAU 41 - 2. (!) Einberufungsbefehl 7.4.1945
  • u.a. Belege - z.B. ANDROHUNG als Fahnenflüchtiger verfolgt zu werden, da er dem Einberufungsbefehl vom 4.7.41 nicht folge geleistet hat!
  • Arbeitsbuch
  • Brusttaschenlampe mit ROTER Lampe (!!); feldgraues Metallgehäuse mit Sprungdeckel; rote Lampe mit Refektor, am Rückenteil die Trageklammern für die Uniformjacke; Hersteller Perlux; Batterie fehlt - sonst sehr guter Zustand; Diese Lampen wurden zum Anhalten von Personen und KFZ benutzt!
  • Signalpfeife, Bakelit, mit silberner Kordel

 

Weitere Infos zu "Wehrmacht STREIFENABTLG. WIEN - "Kettenhund""