Messerbajonett M1895 - Ernst Busch - DEUTSCHE ABNAHME 1917

Dieser Artikel ist bereits verkauft!

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • M40366
Messerbajonett M1895 für Mannschaften, deutscher Hersteller Ernst Busch Solingen auf der blanken... mehr
Produktinformationen "Messerbajonett M1895 - Ernst Busch - DEUTSCHE ABNAHME 1917"

Messerbajonett M1895 für Mannschaften, deutscher Hersteller Ernst Busch Solingen auf der blanken Klinge, am Klingenrücken deutsche (!!!!) Armeeabnahme 1917; grober zweifach vernieteter Holzgriff, Parierstange mit ausgeschlagener Waffennummer "90" und Elektrogravur "5", unter dem Griffkopf eingeschlagene "1"; brünierte Scheide ohne Hersteller, brauner Lederkoppelschuh mit 2 großen Nieten im oberen Teil

Sehr seltene Ausführung! Im 1. Weltkrieg wurden nur einige wenige deutsche Einheiten im Alpenkorps mit den für den Gebirgskrieg gekürzten österreichischen Steyr-Mannlicher Gewehren M1895 ausgerüstet! M1895 Bajonette mit deutscher Armeeabnahme sind äußerst selten!

Weitere Infos zu "Messerbajonett M1895 - Ernst Busch - DEUTSCHE ABNAHME 1917"